Regeln für die Nutzung elektronischer Geräte an Bord

  • in allen Phasen des Flugs: Mobiltelefone/Smartphone, Tablets, E-Books, elektronische Uhren, Fotoapparate, Videokameras, tragbare Diktiergeräte und andere elektronische Geräte, die keine Funktion des Datenaustausches haben (GSM, Wi-Fi, Bluetooth) oder in den autonomen Betrieb geschaltet sind (Flugmodus), sowie Hörgeräte, Herzschrittmacher, sonstige tragbare Geräte, die für medizinische Zwecke benötigt werden.
  • in der Phase des Boardings der Passagiere und während des Flugs: Notebooks/Netbooks mit eingeschaltetem Wi-Fi/Bluetooth.

Mobiltelefone/Smartphone, Tablets, die keine Möglichkeit der Umschaltung in den autonomen Betrieb (Flugmodus) haben, Pager, schnurlose Kopfhörer, Satellitentelefone, Funkempfänger, Funksendegeräte, tragbare Funkgeräte ("Walkie-Talkie"), Amateurfunkgeräte, Geräte/Spielzeuge mit Fernbedienung, schnurlose Mikrofone.

An Bord von Flugzeugen, die mit einer Leuchttafel "TELEFONE AUSSCHALTEN" ausgerüstet sind, ist die Nutzung elektronischer Geräte nach Ausschalten der Leuchttafel gestattet.

Andere Themen